Studieren in Halle

Fächergruppe: Sprachen und Kommunikation

Basis globaler Verständigung

Je enger die Menschen dieser Welt zusammenrücken, desto wichtiger wird das gegenseitige Verständnis. Natürlich spielen dabei — neben der „Weltsprache“ Englisch — die unterschiedlichen Sprachen eine große Rolle. Aber auch Empathie für fremde Kulturen ist mit fortschreitender Globalisierung, beispielsweise für andauernde und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen, von enormer Bedeutung. Deshalb geht es in den Studiengängen der philologischen Fächer um weit mehr als das Erlernen neuer Fremdsprachen. Kultur, Literatur und Gesellschaft eines Landes stehen ebenso auf dem Lehrplan wie seine Geschichte und Gegenwart. Unser Bachelor-Angebot in diesem Bereich:
Alte Welt (B 90),
Anglistik und Amerikanistik (B 90 | B 60),
Berufsorientierte Linguistik im interkulturellen Kontext (90 LP),
Deutsche Sprache und Literatur (
B 90 | B60),
Interkulturelle Europa- und Amerikastudien (120 LP),
IKEAS/Langues étrangerès ­appliquées (180 LP),
Romanistik (zwei Sprachen) (120 LP),
Italianistik (
B 90 | B 60),
Hispanistik (90 LP),

Frankoromanistik (90 LP),
Slavische Sprachen, Literaturen und Kulturen (120 LP),
Russistik (
B 90 | B 60),
Polonistik (60 LP),
Südslavistik (60 LP)
.

Medien haben heute eine enorme Bedeutung für die Darstellung und Überbringung von Botschaften aller Art. Im Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaft(120 LP | 90 LP | 60 LP) werden alle Aspekte von Kommunikation mit Hilfe von Print, Audio und Video betrachtet. Dabei spielen die Sprache und das Sprechen eine wichtige Rolle. Die Hintergründe des richtigen Sprechens stehen im Mittelpunkt des Studiums der Sprechwissenschaft (180 LP).

Bis auf wenige Ausnahmen sind die Bachelor-Studiengänge in diesem Fächerspektrum so angelegt, dass sie mit einem Zweitfach kombiniert werden. Außerdem können die modernen Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch oder Deutsch auch im Lehramt studiert werden.

 

Kurzweiliger Überblick über diese Fächer gefällig? Hier klicken

Studiengänge vorgestellt

Kontakt

Allgemeine Studienberatung
Studierenden-Service-Center (SSC) Universitätsplatz 11
Löwengebäude
06108Halle (Saale)
T.: 0345 55213-08/-22/-27/-06
Grafik StudyPhone

StudyPhone - bei Anruf Info!

Unsere Studienbotschafter*innen beraten euch. Bis zum Vorlesungsbeginn 2020 - immer Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 13:00 - 20:00 Uhr.

Telefon: 0345 55-215 -50 / -51 oder  

Skype-Studienberatung

Die Berater der Allgemeinen Studienberatung skypen mit euch.

Warum studieren?

(Studenten)Leben in Halle

Studienbotschafter*innen

Service und Beratung

Für Studienanfänger*innen