Für Studienanfänger*innen

Begabtenförderungswerke

Studienstiftungen ermöglichen jungen und begabten Menschen (vor allem durch finanzielle Unterstützung), ihre Fähigkeiten und Interessen zu entfalten. Hinter dieser individuellen Förderung steckt das gemeinschaftsdienliche Ziel, wissenschaftlichen Nachwuchs zu gewinnen und die Innovationsfähigkeit in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft zu erhöhen.

Folgende Stiftungen gehören der Arbeitsgemeinschaft der Begabtenförderungswerke an:

  • Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Stiftung der Deutschen Wirtschaft
  • Hans-Böckler-Stiftung
  • Cusanuswerk
  • Evangelisches Studienwerk
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Heinrich-Böll-Stiftung
  • Friedrich-Naumann-Stiftung
  • Hanns-Seidel-Stiftung
  • Rosa-Luxemburg-Stiftung

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Einrichtungen inkl. Kontaktmöglichkeiten haben wir auf einer Themenseite zusammengestellt.

Weitere Details zu Begabtenförderung gibt es unter http://www.bildungsserver.de.

Und dann – hey ho, Peer-Group-Ansatz! – hätten wir mit Nils Benkwitz auch noch einen „echten“ Stipendiaten, der gern – siehe Video.


Video: Uni Halle

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Studienbotschafter*innen

Service und Beratung