(Studenten)Leben in Halle

Gutes tun - auch neben dem Studium!

Die Studienzeit ist eine der wichtigsten Phasen im Leben, denn mit einem Studium legt man den Grundstein für seine Zukunft. In dieser Zeit wird aber nicht nur Wissen angeeignet, Vorlesungen besucht und Prüfungen absolviert - Nein! Im Studium wächst man – vor allem über sich hinaus!

Ehrenamtliches Engagement ist dabei eine gute Möglichkeit, viel über sich selbst zu lernen, sich einzubringen, neue Fähigkeiten zu gewinnen und vor allem anderen zu helfen – und zwar mit Freude und viel Gestaltungsspielraum.

Engagiert in Halle

Engagement online finden!

Auf der Engagementplattform der Freiwilligen-Agentur Halle findest Du ganz unkompliziert per „Suchmaschine“ mehr als 300 Engagementangebote in Halle, die ganz individuell zu deinen Interessen passen – von A wie Alltagsbegleitung für Geflüchtete bis Z wie Zirkustrainer für Kinderfreizeiten.

www.engagiert-in-halle.de

Worauf hast Du Lust?

Engagement kann ganz unterschiedlich gelebt werden. Es gibt vielseitige Arten, sich einzubringen – regelmäßig, ab und zu oder eimmal im Jahr. Egal wie oft: Gutes zu tun ist immer möglich.

Regelmäßiges Engagement

Regelmäßiges Engagement

Bei regelmäßigem Engagement gibt es feste Termine, zu denen Du aktiv bist. Das kann einmal in der Woche, alle zwei Wochen oder einmal im Monat sein. So hat das Engagement einen festen Platz im Terminkalender und ist gut planbar. Finde hier deine Favoriten für regelmäßiges Engagement:

www.engagiert-in-halle.de/engagementfinder

Kurz & Gut - Tageseinsätze

Kurz & Gut - Tageseinsätze

Gelegentliches Engagement bietet sich an, wenn Du zeitlich flexibel bleiben möchtest oder insgesamt nicht so viel Zeit hast. Besonders geeignet sind Tageseinsätze, bei denen Du unverbindlich mithelfen kannst, meist am Wochenende. Dabei ist es völlig frei, ob Du „nur“ einmal dabei bist. Auf jeden Fall kannst Du gern immer wieder kommen.

www.engagiert-in-halle.de/engagementfinder/kurz-und-gut

Freiwilligentag

Freiwilligentag

Viel Zeit bleibt neben dem vollen Stundenplan nicht, aber einmal im Jahr was Gutes tun, ist sicher drin?!

Am Freiwilligentag kommen unter dem Motto „Engel für einen Tag“ Hunderte Freiwillige in Halle zusammen und packen bei Ein-Tages-Aktionen mit an. Kita malern, Plogging oder CleanUp, Ausflug in den Zoo mit Senior*innen, Kochen für Bedürftige und vieles mehr. Der nächste Freiwilligentag findet am 23. und 24. April 2021 statt!

 www.freiwilligentag-halle.de

Studis werden Paten

Studis werden Paten

Mal raus aus der Uniwelt und andere Menschen ganz persönlich kennenlernen: Bei einer Patenschaft für ein Semester eröffnen sich neue Blickwinkel! Drei Mal treffen, von der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis dabei begleitet werden und dafür einen Nachweis bekommen – so sehen Patenschaften für Studierende aus.

Mögliche Patenschaften sind:

  • Bildungspaten für Grundschulkinder
  • Pat*in für Menschen mit Behinderung
  • Patenschaften für Geflüchtete und Menschen mit Migrationsgeschichte
  • Schülermentor*innen
  • Vorlesepat*in für Kinder
  • Pat*in für Senior*innen
  • und viele mehr

www.patenschaften-halle.de

 

Patenschaften machen Freu(n)de: mit und für Menschen mit Behinderung
Video: Freiwilligen-Agentur

Zu allen Fragen rund ums Engagement berät die Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. Dort kannst Du auch eine persönliche Engagementberatung vereinbaren, über die Plattform www.engagiert-in-halle.de mit dem Team chatten oder natürlich per Telefon oder E-Mail Infos erhalten.

Warum studieren?

Studieren in Halle

Studienbotschafter*innen

Service und Beratung

Für Studienanfänger*innen