Studienbotschafter*innen

Mein Blog

„Gesagt, getan, für's Leben gelernt“

Annemarie Reichenbach

Du hast deine Eltern zu Besuch - oder willst allein die Stadt kennenlernen?

Zu jedem Beginn eines neuen Semesters sieht man auch viele neue Gesichter in der Stadt. Da gerade in diesem Jahr ja alles ein bisschen anders ist, will ich dir kurz vom brandneuen 'Halle Hopper' erzählen, mit dem du Halle mal auf ganz andere Weise erkunden kannst.

Hier findest du den Fahrplan für Halle's ersten Hop-on-hop-off Bus und verschiedene Ticket-Optionen. Diesen kannst du von Dienstag bis Sonntag nutzen und bekommst dabei über Lautsprecher zusätzliche Informationen über verschiedene Sehenswürdigkeiten, an denen du vorbeifährst.

An 9 verschiedenen Stationen kannst du aussteigen und die Gegend erkunden und dann wieder zusteigen. Für folgende Stationen möchte ich dir noch ein paar persönliche Empfehlungen geben: 

  • Landesmuseum für Vorgeschichte - nur wenige Schritte entfernt findest du 'Herr Fleischer's Kiosk' - über diesen Ort der Kunst und Kultur habe ich schon hier berichtet.
  • Am Steintor - dort kannst du deinen Eltern gleich den Steintorcampus zeigen oder selbst schon ganz allein das Miteinander aus neuer und alter Architektur entdecken und einen Blick durch Fenster in Hörsäle werfen.

Und noch ein besonderer Tipp: Wenn es die englische Version der Fahrten gibt, probiere die gern aus - vielleicht mit einem internationalen Studierenden? ...denn eine gute Freundin von mir hat diese eingesprochen ;) 

Zur Übersicht

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Service und Beratung

Für Studienanfänger*innen