Warum studieren?

Studieren in Halle

Latein Europas

Latein ist eine der ältesten Sprachen und beherrschte Jahrhunderte lang den Mittelmeerraum. Sie wird – wenn wir vom Vatikan einmal absehen – heute zwar nicht mehr gesprochen, ihr Einfluss ist aber immer noch spürbar. In der Medizin und der Biologie beispielsweise gibt es viele lateinische Fachbegriffe, und die romanischen Sprachen wie etwa Italienisch oder Französisch haben ihren Ursprung im Lateinischen.

Wie läuft das Studium ab?

Während des Studiums an der Uni Halle lernst du die lateinische Sprache und Literatur. Anders als bei modernen Fremdsprachen kommt es bei Latein nicht darauf an, die Sprache so zu lernen, dass man sie sprechen kann, sondern dass man die lateinischen Texte verstehen kann. Darüber hinaus wird während des Studiums auch die Bedeutung des Lateinischen für die europäische Kultur behandelt.

Der Bachelor-Studiengang Latein Europas wird in Halle mit 90 Leistungspunkten angeboten.

Welche konkreten Studienmöglichkeiten bietet die Uni Halle in diesem Fachgebiet?

Wenn du dich für ein Fachgebiet entschieden hast, dann hast du die Möglichkeit zwischen verschiedenen Studiengängen zu wählen. Alle wichtigen Informationen zum Aufbau der Studiengänge, zur Bewerbung und Ansprechpartner findest du hier:

Hinweis

Studiengänge mit 60, 90 oder 120 LP (Leistungspunkten) müssen mit einem weiteren Fach kombiniert werden, da ein vollständiger Bachelor-Studiengang 180 LP umfasst. Eine Liste der Kombinationsmöglichkeiten findest du auf der Seite des jeweiligen Studienangebotes.

Was kann ich später damit anfangen?

Obwohl Latein als „tote Sprache” verunglimpft wird, bieten sich dir eine Vielzahl an Berufsfeldern. Dank des erworbenen Wissens über die Sprache, die Literatur und die Bedeutung des Lateinischen für Europa kannst du in Bibliotheken, Archiven, Museen, Galerien sowie in der Tourismus- und Medienbranche, in der Erwachsenenbildung oder am Theater arbeiten. Wichtig für deine spätere berufliche Laufbahn ist jedoch, mit welchem weiteren Fach du den Studiengang Latein Europas kombinierst – und du solltest über einen Master-Abschluss nachdenken.

Wo bekomme ich noch mehr Infos?

Weiter unten haben wir für dich weitere Links zusammengestellt, die dich zu den ausführlichen Informationen über das Studium Latein Europas an der Uni Halle führen. Wenn du spezielle Fragen hast, dann wendest du dich am besten an einen Fachstudienberater, dessen Kontaktdaten sind ebenfalls unten aufgeführt.

Institut

Institut für Altertumswissenschaften
Universitätsplatz 12
06108Halle (Saale)
T.: 0345 55-24011/-21

Allgemeine Beratung

Allgemeine Studienberatung
Studierenden-Service-Center (SSC) Universitätsplatz 11
Löwengebäude
06108Halle (Saale)
T.: 0345 55213-06 /-08 /-22 /-27

Fachstudienberater

Dr. Marcus Beck
Universitätsplatz 12 (Robertinum)
06108Halle
T.: 0345 55-24012

Skype-Studienberatung

Die Berater der Allgemeinen Studienberatung skypen mit euch.

Leben in Halle

Alle StudienbotschafterInnen

Unsere Service-Angebote

Für StudienanfängerInnen

Für Eltern und LehrerInnen