Studienbotschafter*innen

Mein Blog

„Achtung: Fernweh“

Ana-Sofia Gómez Sanchez

Wie feiert man Weihnachten in Mexiko?

Es gibt so viele verschiedene Weihnachtstraditionen auf der ganzen Welt. Heute möchte ich euch ein bisschen davon erzählen, wie wir in Mexiko Weihnachten feiern.

Wie in Deutschland feiern wir Weihnachten am Abend des 24.12. In meiner Heimat ist es nur ein bisschen schwieriger, das Weihnachtsgefühl im Vergleich zu Deutschland zu haben, weil es draußen 30 Grad sind. Aber wir erzeugen das Gefühl mit unserem „Fake“-Weihnachtsbaum, Weihnachtdekoration überall und am wichtigsten: mit der Gesellschaft unserer Familie.   

Der Abend fängt normalerweise um ca. 18 oder 19 Uhr an. In meiner Familie ist es schon eine Tradition, dass wir das Essen bis zum 24.12. um 20 Uhr :D. Deswegen fangen wir ein bisschen später an als normal oder „geplant“. So oder so beginnt Heiligabend mit kleinen Snacks und Weihnachtsliedern. Nach ein paar Unterhaltungen öffnen wir die Weihnachtsgeschenke, die von unserer Familie sind und schon unter dem Weihnachtsbaum liegen. Danach essen wir um ca. 22 Uhr (ja genau, so spät) das Abendessen. Dabei essen wir verschiedene typische Gerichte, aber die üblichsten sind:

  • Shrimpssuppe: Eine scharfe Suppe mit Shrimps, Speck, Tomaten und Chile Chipotle
  • Romeritos: Es besteht aus einer speziellen Pflanze, die Romerito heißt. Das Essen wird mit Mole (dunkle Sauce), Nopal (Kaktus) und Shrimps angerichtet.
  • Bacalao: Dieses Gericht kommt ursprünglich aus Spanien. Es wird mit einem speziellen Fisch zubereitet, der Bacalao heißt und mit Salz konserviert ist. Es besteht weiterhin aus Tomatensauce, Kartoffeln und Oliven.
  • Truthahn aus dem Ofen

Nach dem Essen spielen wir ein paar Kartenspiele und reden miteinander. In der Nacht zum 25.12. kommt Santa Claus und wenn die Kinder aufgewacht sind, können sie die Geschenke von ihm unter dem Weihnachtsbaum finden. Der 25.12. ist ziemlich entspannt. Wir haben immer genug Essen vom Vortag, damit wir „recalentado“ machen können. Das bedeutet, dass wir das Essen vom nochmal warm machen und das wieder essen, aber dieses Mal mit Brot.

Ich hoffe, dass es euch gefallen hat, ein bisschen vom typischen Weihnachten in Mexiko zu lesen. Seit ich in Deutschland bin, habe ich so viele deutsche Weihnachtstraditionen kennengelernt und ich finde, dass sie alle so niedlich sind. Ich bin immer dafür zu haben, neue Traditionen kennenzulernen!

Fohe Weihnachten an alle und bleibt gesund :)

PS: Willst du wissen, wie man Weihnachten an weiteren Orten der Welt feiert? Dann schau mal bei meiner Kollegin Charlotte vorbei: Sie erzählt dir, wie ihre Mitbewohnerin in Tamil Nadu (Indien) Weihnachten verbingt!

Zur Übersicht

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Service und Beratung

Für Studienanfänger*innen