Studienbotschafter*innen

Mein Blog

„Achtung: Fernweh“

Ana-Sofia Gómez Sanchez

Und jetzt… wie feiert man Silvester in Mexiko?

In meinem letzten Blogeintrag habe ich euch davon erzählt, wie wir in Mexiko Weihnachten feiern. Diese Woche werde ich euch von Silvester berichten.

Foto: die zwölf Weintrauben

Foto: die zwölf Weintrauben

Zuerst müsst ihr wissen, wie man sich für Silvester anziehen sollte. Es ist bekannt in Mexiko, dass man sich für Silvester etwas Neues anziehen sollte, weil das viel Glück für das neue Jahr bringen wird. Außerdem wird es empfohlen, dass man rote oder gelbe Unterwäsche trägt. Die Farbe, die man wählt, hängt davon ab, was man sich im nächsten Jahr wünscht. Wenn ihr Liebe möchtet, dann tragt rote Unterwäsche. Aber wenn ihr euch Geld wünscht, dann tragt gelbe Unterwäsche.

Der Abend fängt um ca. 20 Uhr an. Wir beenden die Vorbereitung des Essens, dann sprechen wir über unsere Vorsätze für das nächste Jahr, hören ein bisschen Musik, essen ein paar Snacks und trinken einen Cocktail, ein Bier o.ä.

Wir essen das Abendessen um ca. 22 Uhr, damit wir noch genug Zeit vor Mitternacht haben. Zehn Sekunden vor 0 Uhr machen wir den Fernseher oder das Radio an, damit wir den Countdown herunterzählen können. Um 0 Uhr stoßen wir an und müssen zwölf Weintrauben essen und für jede Weintraube wünschen wir uns etwas für das neue Jahr. Danach muss man mehrmals aus dem Haus raus und wieder hineinlaufen, mit einem Koffer in der Hand, damit man viel im neuen Jahr reist. Auch muss man mit dem Besen Geld in das Haus kehren, damit man viel Geld bekommt.

Am Ende des Abends unterhalten wir uns mehr, tanzen und machen einige Fotos von uns. Manche Leute zünden Feuerwerke, aber nicht so verrückt wie in Deutschland :D

Man kann Silvester mit Familie oder Freunden verbringen. Normalerweise verbringen die jungen Leute bis ca. 00:30 Uhr bei ihrer Familie und gehen danach zu einer Party o.ä. mit ihren Freunden.  

Ich hoffe, dass ihr nochmal genossen habt, ein bisschen mehr von Mexikos Traditionen während der Ferien kennenzulernen.

Feliz año nuevo (Frohes neues Jahr)! Lasst uns die Daumen drücken und hoffen, dass 2021 besser als 2020 wird.

 

Zur Übersicht

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Service und Beratung

Für Studienanfänger*innen