Studienbotschafter*innen

Mein Blog

„Auf dem Weg nach ganz oben“

Jessica Lenz

Wie organisiere ich mich am besten im Onlinesemester/Hybridsemester?

Wir alle stehen vor großen Herausforderungen und nachdem wir das Sommersemester in Online-Veranstaltungen gemeistert haben, steht ab heute das neue Semester an.

Das Semester hat offiziell schon am ersten Oktober angefangen, jedoch fangen die Veranstaltungen erst heute an. Ich möchte euch meine Tipps aus dem Sommersemester mitgeben, um euch dabei zu helfen, dieses Wintersemester besser zu schaffen. 

1. Lest die Details in der einzelnen Veranstaltungen

In den Details der einzelnen Veranstaltungen kann man nachlesen, ob das Modul online oder als Präsenzveranstaltung angeboten wird. Viele Lehrende geben in den Details Anweisungen, die ihr euch durchlesen und so schnell wie möglich umsetzen solltet. 

2. Schreibt euch eure Veranstaltungen in den Kalender. 

Es ist sehr verführerisch im Online- bzw. Hybridsemester, eher auszuschlafen als sich die Veranstaltung anzusehen. Dabei solltet ihr meiner Meinung nach die Veranstaltungen lieber sofort angehen, da sich sonst ein großer Berg an Arbeit aufstaut und ihr wahrscheinlich immer weniger Motivation haben werdet, euch diesen Veranstaltungen zu widmen. 

3. Richtet euch einen ordentlichen Arbeitsplatz ein 

Da ihr in diesem Semester vermehrt von Zuhause aus arbeiten werdet, ist es wichtig einen Arbeitsplatz zu haben, der groß genug ist und den man leicht ordentlich halten kann. Entfernt deshalb alle Sachen von eurem Schreibtisch, die nicht fürs Lernen gebraucht werden.

4. Erstellt einen Lernplan 

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier; erstellt euch deshalb eine Routine, um genau im Überblick behalten zu können, wann und vor allem was ihr an jedem Tag lernen wollt. 

Lasst euch genug Zeit für Pausen, plant auch Gänge in den Supermarkt oder euren Nebenjob in diesen Zeitplan ein. 

 

Nächste Woche kommt der zweite Teil meiner Tipps fürs Online-/Hybridsemester. 

Bis dahin wünsche Ich euch viel Erfolg beim Start ins neue Wintersemester. 

Bleibt gesund! Eure Jessica 

Zur Übersicht

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Service und Beratung

Für Studienanfänger*innen