Studienbotschafter*innen

Mein Blog

„Mathematik vereint Kreativität und Logik“

Jessica Kluge

Stubo-Interview mit Stephanie Storbeck

Wir Studienbotschafter haben im Moment ein kleines Interview-Projekt, in dem es darum geht, die anderen Stubos (Studienbotschafter) etwas besser kennen zu lernen und euch vorzustellen. Ich durfte mein Interview mit Stephanie Storbeck, der Studienbotschafterin für Agrar- und Ernährungswissenschaften führen. Da Stephanie eine viel Sport betreibt und auch ein etwas außergewöhnlicheres Hobby hat, habe ich dort mal nachgehakt.

 

Liebe Steffi, du machst ja gerne Sport. Welche Sportarten betreibst du denn regelmäßig?

Also ich mache Yoga, gehe surfen und joggen, spiele Ultimate Frisbee und mache Krafttraining.

 

Was genau ist Ultimate Frisbee?

Ultimate Frisbee ist ein kontaktfreier Sport der in Teams gespielt wird. Wie beim American Football versucht man in die gegnerische Endzone zu kommen, um dort die Scheibe zu fangen und damit einen Punkt zu erzielen. Indoor spielt man 5 gegen 5 und Outdoor 7 gegen 7.

 

Machst du das in einem Verein oder nur hobbymäßig?

Ich spiele im Unisportverein (USV) von Halle.

 

Gibt es da auch Wettbewerbe?

Es gibt 2 verschiedene Arten von Wettbewerben.

  1. Die offiziellen Turniere: Hier geht es nach Mannschaft und Saison. Open (nur Männer), Damen (nur Frauen) oder Mixed (gemischt) haben jeweils 2 Wochenenden Turniere in denen es um den Ligaplatz, Aufstieg, Abstieg oder deutschen Meister (1. Liga) geht. Ich habe, da ich Damen und Mixed spiele, je Saison 4 offizielle Turnierwochenenden.

2. Die Fun-Turniere: Hier geht es um den Spaß oder sie werden als Trainingsturniere für die offiziellen genutzt.

Dieses Jahr wollten wir zum Beispiel in Stockholm und Irland solche Turniere spielen, aufgrund des Corona-Viruses konnten wir das aber jetzt nicht.

 

Was machst du, wenn du keinen Sport treibst?

Wenn ich keinen Sport mache, habe ich meistens Uni oder arbeite, treffe mich mit Freunden, lese, spiele PS4, koche oder bin auf Reisen.

 

Hast du Ideen, was man in solchen Zeiten wie jetzt als Ausgleich machen kann?

Als Ausgleich versuche ich gerade mich mit Themen zu beschäftigen, bei denen ich immer das Gefühl hatte, dass alle darüber Bescheid wissen - nur ich nicht. Hauptsächlich geschichtliche Sachen.

 

Du meintest, dass auch Make-up ein Hobby von dir ist. Inwiefern ist das ein Hobby?

Ich schminke verschiedene Looks und probiere mich da aus. Ich finde es ziemlich spannend, was man mit bestimmten Produkten im Gesicht machen kann. Auch Maskenbildner finde ich faszinierend.

 

Schminkst du auch andere?

Ab und zu schminke ich Freunde für besondere Anlässe wie die Hochzeit oder ähnliches.

 

Und als letztes noch: Hat sich in der momentanen Situation vielleicht sogar ein neues Hobby ergeben oder gibt es ein altes Hobby von dir, das nun wieder mehr Präsenz hat?

Momentan habe ich wieder angefangen zu zeichnen und zu malen. So kann man den Verwandten zu Ostern direkt was hübsches schicken.

 

Super, vielen Dank!

 

Wenn ihr noch mehr über Steffi und ihre Hobbys wissen wollt, dann schaut doch einfach mal in ihrem Blog vorbei.

 

 

Zur Übersicht

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Service und Beratung

Für Studienanfänger*innen