Studienbotschafter*innen

Mein Blog

„Du bist, was du isst“

Jacqueline Koch

Foodfacts #13 – Käse

Ob Gouda, Feta oder Mozzarella – mittlerweile gibt es eine große Auswahl verschiedenster Käsearten weltweit. Welche ist denn deine Lieblingssorte?

Zu sehen ist eine Käseplatte.

Foto: Eine reichliche Käseplatte - hast du auch Lust jetzt davon zu Naschen?

Also ich schon, denn ich liieebee Käse. Aber bevor es ran ans Naschen geht, kommen hier jetzt 5 praktische, überraschende und interessante random Facts über Käse: 

Fakt 1: Heutzutage wird Käse überwiegend aus Kuhmilch hergestellt. Nach wie vor gibt es aber auch noch Sorten aus Schaf- und Ziegenmilch. Bei der Mozzarella-Herstellung hat man ursprünglich Büffelmilch verwendet. Für die heutige Massenproduktion wird hingegen oft auf günstigere Kuhmilch zurückgegriffen. 

Fakt 2: Deutschland zählt nach den USA zu den Ländern mit der größten Käseproduktion weltweit. Die meisten unterschiedlichen Käsesorten gibt es aber in Frankreich. 

Fakt 3: Weltweit gibt es rund 5000 verschiedene Käsesorten.

Fakt 4: Die Löcher im Käse entstehen während des Reifevorgangs. Größe, Form und Verteilung geben genauestens Auskunft über den Verlauf der Reifung und somit über die Qualität des Käses. Besonders bekannt für seine Löcher ist der Emmentaler. 

Fakt 5: Der allseits bekannte Käsekuchen müsste eigentlich „Quarkkuchen“ heißen. Er besteht nämlich nicht aus Käse, wie der Name vermuten lässt, sondern aus Quark. 
 

Rezepte:

Hier hat jeder andere Ansichten. Gehörst du zu den Menschen, die einfach über alles Käse streuen können? Oder eher zu denen, die nicht zu viel Käse auf einmal sehen können? Ich muss gestehen, ich habe früher immer unglaublich viel Käse gegessen, alles überbacken und ja... es gab quasi nie zu viel Käse auf meinem Teller :-D Doch dann habe ich langsam versucht meinen Käsekonsum etwas zu reduzieren, mit Erfolg. Doch die verschiedenen Käsesorten und ich haben noch immer eine tiefe Verbundenheit. 
 

Wenn du die Fakten rund um Lebensmittel auch so spannend findest wie ich, dann informiere dich jetzt über ein Studium an der Uni Halle.

Beste Grüße
Deine Jacky

 

P.S.: Meine Foodfacts-Serie hat schon viel Inhalt. Hier findest du die Lebensmittel, über die ich schon berichtet habe:  PistazienPizza,  MaisSchokolade,  Zitronen,  Kirschen,  Spinat,  Kokosnuss,  Spargel,  Rhabarber,  Apfel,  Tomate. Bist du schon gespannt, welches Lebensmittel ich mir als nächstes aussuche? Du kannst auch gerne in die Kommentare schreiben, zu welchem Lebensmittel du gerne ein paar Facts haben möchtest. :) 

Zur Übersicht

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Service und Beratung

Für Studienanfänger*innen