Studienbotschafter*innen

Mein Blog

„Mein Halle (Saale) 51°29'49.129"N 11°58'7.69"E“

Eric Scharfenberg

Digitale Physiotherapie

Wie kann man Gesundheitsvorsorge über digitale Wege unterstützen?

Das Thema Gesundheit ist eines der wichtigsten Themen in unserer Gesellschaft, besonders die Gesundheitsvorsorge liegt aktuell im Fokus. Eine gesundheitliche Prävention über digitale Wege klingt nach einer Methode aus der Zukunft? Weit gefehlt!

Studierende des Bereichs Informatik an der Uni Halle, arbeiten aktuell an einem Kooperationsprojekt "Virtuelle Medizin". Die medizinische Vorsorge über IT- Methoden werden im kürzlich gegründeten Erxleben Digital HealthCare Hub untersucht.

Das aktuelle Projekt wird mit einer Augmented-Reality-Brille durchgeführt. Mit Hilfe dieser wird eine Avatar gestützte Physiotherapie untersucht. Des Weiteren gehört dazu ein Anzug mit sensorischen Punkten und Kameras die Bewegungen aufnehmen können. Über eine Software werden die Bewegungen digitalisiert und verschiedene Perspektiven erfasst. Ziel ist es physiotherapeutische Bewegungen für Patienten zugänglich zu machen, welche aus diversen Gründen nicht zur Praxis kommen können. Die Entwicklung des Projekts dauerte über ein Jahr, verspricht aber eine große Zukunft in der medizinischen Vorsorge.

Wir können also sehr gespannt sein wie die Medizin und die IT in Zukunft weiter partnerschaftlich entwickeln.

 

Den Link zum Artikel und weitere interessante Beiträge findet ihr hier: Artikel Turnen mit Avatar

 

Ich hoffe ihr bleibt alle gesund und denkt an eure gesundheitliche Vorsorge.
Beste Grüße Eric

Zur Übersicht

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Service und Beratung

Für Studienanfänger*innen