Studienbotschafter*innen

Mein Blog

„Auf den Spuren Franckes, Schleiermachers und natürlich Händels“

Charlotte Wagner

Komm mal raus!

Perfekt für Spontane und Kulturliebhaber*innen: Die Giebichensteiner Sommerfilmnächte.

Zu sehen ist die Burg Giebichenstein bei sonnigem Wetter von oben.

Foto: Die Burg Giebichenstein wurde im 12./13. Jahrhundert erbaut und ist eines der Wahrzeichen der Stadt Halle.

Der Sommer besticht aktuell mit hohen Temperaturen und traumhaften Nächten zum Draußen Sitzen und Zeit mit Freund*innen oder der Familie Verbringen. Falls du wie ich den Sommer über in Halle bist, möchte ich dir heute eine schöne Veranstaltung vorstellen, mit der du die warme Jahreszeit besonders genießen kannst:

Die Giebichensteiner Sommerfilmnächte finden seit sechs Jahren immer im August statt und liefern Kino und Musik im Freien auf der Oberburg Giebichenstein. Dieses Jahr gibt es vor jedem Film ein kleines Konzert. Außerdem steht der Filmabend unter einem Motto, zu dem eine Auswahl von zwei Filmen angeboten wird – und die Besucher*innen können online abstimmen, welcher gezeigt werden soll! Eine kleine Überraschung gibt es also noch dazu.

Willst du heute Abend um 20:00 Uhr dabei sein und das Wochenende mit einem Filmabend genießen?

Dann sicher dir noch schnell dein Ticket. Einlass ist um 19:30 Uhr. Für Verpflegung ist auch gesorgt.

Weitere Infos findest du hier.

Viel Spaß!

PS: Halle ist voller Geschichte. Die Oberburg Giebichenstein aus dem 12./13. Jahrhundert ist übrigens auch ein spannendes Museum, das du ganz regulär besuchen kannst. Studierende und Azubis zahlen nur 2,50Euro Eintritt - schau mal hier!

Zur Übersicht

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Service und Beratung

Für Studienanfänger*innen