Studienbotschafter*innen

Mein Blog

„Vom Sehen, Hören und Kommunizieren...“

Berenike Beigang

Mediale Glaubwürdigkeit und der Podcast

Und wieder ist eine Hausarbeit abgegeben!

Nachdem ich es im vergangenen Wintersemester nicht geschafft habe alle Modulleistungen zu erbringen, hatte ich nun die Möglichkeit meine Hausarbeit zum offiziellen Zweit-Abgabetermin einzureichen. Diese Arbeit habe ich über mediale Glaubwürdigkeit geschrieben und dies praktisch am Beispiel des tagesschau Zukunfts-Podcasts „Mal angenommen...“ verhandelt.

Dafür habe ich im Rahmen der Arbeit erst einmal erklärt wie überhaupt ein Podcast zu definieren sei, den so genannten RSS-Feed (RSS steht für: Really Simple Syndication) als technische Bedingung für die Abonnierbarkeit von Podcasts beschrieben sowie die Veränderung dieser Bedingung durch Streaming-Plattformen diskutiert. Anschließend bin ich der Frage nachgegangen, ob es sich beim Podcast um ein Medium oder ein Format handelt. Im Anschluss daran habe ich mich mit dem Begriff der Intimität, welcher in den letzten Jahren in der Medienwissenschaft vermehrt diskutiert wird sowie dem der (medialen) Glaubwürdigkeit auseinandergesetzt.

Hört ihr wie ich regelmäßig Podcasts und wenn ja, habt ihr einen Lieblingspodcast?
Bis bald,
Eure Berenike

 

Zur Übersicht

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Service und Beratung

Für Studienanfänger*innen