Service und Beratung

Archäozoologie, oder: Was stand auf dem Speiseplan der Vorgeschichte?

Geeignet für die Klassenstufe(n): 5, 6, 7, 8, 9, 10

Mit Hilfe der Haustierkundlichen Sammlung lassen sich Tierknochen aus archäologischen Grabungen bestimmen. Auf diese Weise konnten Forscher in Erfahrung bringen, dass die Familie von Martin Luther Singvögel verspeiste.
Aber wie funktioniert das und wer macht so etwas?

Eine Knochenforscherin zeigt, was Knochen ihr erzählen. Dabei gibt es einen Einstieg in die Anatomie der Haustiere und verschiedene wissenschaftliche Methoden am Skelett, die jeder selbst  anwenden wird. 

Veranstaltungsort

Museum für Haustierkunde
Adam-Kuchhoff-Strasse 35a
06108 Halle (Saale)

Treffpunkt

Eingang zum Museum (Buchstabe J)

Termin

Donnerstag, 22.04.2021
09.00 bis 12.00 Uhr

Zugang

Das Angebot ist barrierefrei.

Anmeldefrist

Die Anmeldefrist endet am Freitag dem 16.04.2021.

Anzahl freier Plätze: 8

Jetzt anmelden

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Studienbotschafter*innen

Für Studienanfänger*innen