Service und Beratung

Eine Reise durch Südasien

Geeignet für die Klassenstufe(n): 9, 10, 11, 12

Südasien - wer's nicht kennt - kann es sich einprägen als "Indien mit Nachbarländern". Das heißt, im Uhrzeigersinn gehören die Länder Nepal, Bhutan, Bangladesch, Sri Lanka, die Malediven und Pakistan um Indien herum dazu. Südasien ist eine Region, in der ungefähr 25 % der Weltbevölkerung leben und die vor unterschiedlichen Herausforderungen steht.

Gegenstand der Südasienkunde sind die Auseinandersetzung mit und Erforschung der Gesellschaften, Geschichte, Politik, Sprachen, Wirtschaften etc. Südasiens. Doch was kann man mit solch einem Studium der Südasienkunde anfangen?

Das finden wir im Rahmen unseres Workshops heraus. Außerdem lernst du Südasien kennen und deine ersten Sätze auf Bengalisch sprechen, eine der Sprachen, die für die Südasienkunde gelernt werden können und die weitaus mehr Muttersprachler hat als Deutsch.

Veranstaltungsort

Ludwig-Wucherer-Straße 2
06108 Halle (Saale)

Treffpunkt

Gandhi-Skulptur auf dem Steintor-Campus

Termin

Donnerstag, 22.04.2021
09.00 bis 13.00 Uhr

Zugang

Das Angebot ist barrierefrei.

Anmeldefrist

Die Anmeldefrist endet am Freitag dem 16.04.2021.

Anzahl freier Plätze: 10

Jetzt anmelden

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Studienbotschafter*innen

Für Studienanfänger*innen