Glossar

Melanchthonianum
Definition:

Das Melanchthonianum (von den Studenten meist „Mel“ genannt) ist ein Gebäude am Uniplatz, in dem sich 16 Hörsäle befinden. Es wurde nach Philipp Melanchthon benannt, der im 16. Jahrhundert gemeinsam mit Martin Luther an der Uni Wittenberg lehrte.