Englische Sprache und Literatur (M.A.)

Mit einem erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudium in Anglistik oder Amerikanisitk stehen dir schon viele Berufsfelder offen. Willst du dein Wissen aber noch erweitern und gezielt Schwerpunkte setzen, dann solltest du ein Masterstudium anschließen. Die Uni Halle bietet dir mit dem Masterstudiengang „Englische Sprache und Literatur“ die Möglichkeit, den Master speziell nach deinen Berufswünschen zu gestalten. Welche Optionen du dafür genau hast und wie die kommenden zwei Jahre aussehen werden, erfährst du, wenn du dir den Masterstudiengang näher ansiehst.   

Was erwartet mich im Master?

Der Masterstudiengang „Englische Sprache und Literatur“ ist konsekutiv und eher anwendungsorientiert, wodurch dir ermöglicht wird, dein bereits erworbenes Wissen zu erweitern. Anhand deines vorhandenen Wissens kannst du durch die Wahlbereiche Schwerpunkte für deine speziellen Berufsziele setzen. Somit kannst du den Master nach deinen Vorstellungen gestalten.

Welche konkreten Studienprogramme bietet die Uni Halle auf diesem Fachgebiet?

Der Masterstudiengang „Englische Sprache und Literatur“ lässt sich grob in drei große Bereiche gliedern: Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft und Kulturwissenschaft. In den ersten beiden Bereichen liegt der Schwerpunkt vor allem auf der englischen Sprache und Literatur der Britischen Inseln, im Bereich der Kulturwissenschaft werden Vergleiche zwischen Nordamerika und diesen gezogen. Die behandelten Zeiträume erstrecken sich von den frühen Anfängen bis zur Gegenwart. Hinzu kommen noch ein Forschungskolloquium und der spezifische Wahlbereich.
Weitere Informationen dazu sowie zur Bewerbung, dem Ansprechpartner und den Kombinationsmöglichkeiten findest du hier:

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für alle Masterstudiengänge gilt: Es gibt allgemeine und fachspezifische Bedingungen, die erfüllt sein müssen, um das Studium beginnen zu können. Zu den allgemeinen Voraussetzungen gehört zum Beispiel der Nachweis, einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss zu besitzen. Für den Masterstudiengang „Englische Sprache und Literatur“ wäre das ein abgeschlossenes Bachelorstudium „Anglistik“, „Amerikanistik“ oder ein vergleichbarer Studiengang, auch von einer Fachhochschule. In Zweifelsfällen entscheidet der Studien- und Prüfungsausschuss. Des Weiteren brauchst du Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau C2. Der Nachweis darüber kann durch das Bachelorzeugnis mit Examensnote 2,5 oder besser erfolgen. Hast du einen nicht anglistisch-amerikanistischen Studiengang absolviert, kannst du deine Sprachkenntnisse auch durch einen international anerkannten Sprachtest erbringen. Die genauen Zulassungsvoraussetzungen findest du hier:

Für welche Berufsfelder qualifiziert mich der Master?

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Masterstudium stehen dir viele Möglichkeiten bereit. In welcher Berufsrichtung du genau tätig wirst, hängt  auch von dem Zweitfach ab. Prinzipiell kannst du dich aber in Bereichen wie Kultur, Wirtschaft, Politik oder Wissenschaft bewerben. Gute Chancen hast du auch in den verschiedenen Goethe-Instituten. Bis zur Einstellung dauert es im Durchschnitt fünf Monate.

Wo bekomme ich noch mehr Infos? 

Weitere Informationen bekommst du, wenn du den Links in der rechten Spalte folgst. Für spezielle Fragen zum Studium kannst du dich am besten an den Fachstudienberater wenden, dessen Kontaktdaten du ebenfalls auf der rechten Seite findest. Möchtest du mehr über das Leben als Student/-in erfahren, dann kontaktiere die Studienbotschafterin Luise Treu.