Antwort garantiert

Fragen zum Studium oder zum Leben in Halle?

Du kannst uns jederzeit per E-Mail erreichen:

Mein Studiengang
Medizin

Mein Studiengang: Medizin!

Ich studiere im 2. Semester Humanmedizin an der MLU. Entgegen jeder Vorurteile bin ich nicht schon in eine „Medizinerfamilie“ hineingeboren wurden. Ich führe keine Tradition fort und studiere es auch nicht um meine Eltern stolz zu machen. Ganz im Gegenteil, im Alter von 15 Jahren wurde mir klar, das mich die Medizin fasziniert. Also bewarb ich mich in der örtlichen Klinik und absolvierte ein Praktikum, das nicht das einzige blieb. Nach all diesen Erfahrungen wurde mir bewusst: Das ist mein Studiengang! So war mein Zukunftsplan auch schon fertig. In sechs Jahren möchte ich Kinderärztin sein.

Du studierst Medizin? Dann bist du ja ein Naturwissenschafts-Genie.

Ein Statement, das ich mit einem klaren Nein beantworten kann. In der Schule waren die Naturwissenschaften nie wirklich meine Lieblingsfächer. So wählte ich Physik und Chemie auch gleich  nach der 10. Klasse ab. Trotzdem wollte ich Medizin studieren. Mein Grund war ein ganz anderer. Ich will Menschen helfen, das dachte ich mir vor einem Jahr und habe es bis jetzt beibehalten. Natürlich ist mir mittlerweile klar geworden, dass ich dafür auch die Vorgänge, die im Körper jede Stunde, jede Minute, um genau zu sein sogar jede Sekunde passieren, verstehen muss. Aber das ist überhaupt kein Problem. Die Vorlesungen beginnen mit den Basics und bauen dann aufeinander auf. So kommt man auch mit wenigen Vorkenntnissen sehr gut klar.

Begeisterung ab dem ersten Tag

Von Anfang an war ich mit viel Interesse am Studium dabei. Es lernt sich einfach viel leichter, wenn man das lernt, was einem wirklich Spaß macht. Das ist meiner Meinung nach viel wichtiger als irgendwelche Vorkenntnisse, die man aus Schulzeiten mitbringt.

Top Studiengang, Top Uni, Top Stadt

So packte ich meine Sachen und fuhr aus dem tiefsten Bayern nach Halle. Nach 508 Kilometern erreichte ich meine neue Wahlheimat. Schon nach wenigen Wochen verliebte ich mich in die Stadt an der Saale, die gerade jungen Menschen sehr viel bietet. So kann man wunderbar nach der Uni auf der Peißnitz chillen, am Wochenende in einer der vielen Discos und Bars ausgelassen feiern oder auch einfach mal die Sonne in einem Café in der Nähe des wunderschönen Marktplatzes genießen.