Antwort garantiert

Fragen zum Studium oder zum Leben in Halle?

Du kannst uns jederzeit per E-Mail erreichen:

Mein Studiengang
evangelische Theologie, Erziehungswissenschaften

Warum studiere ich Theologie?

Viele wundern sich, wenn ich erzähle, dass meine Mutter aus Vietnam kommt. Vor allem wenn ich dann erzähle, dass ich eher eine buddhistische Erziehung hatte. Warum sich viele wundern, liegt daran, dass ich Theologie studiere. Ich studiere Theologie und Erziehungswissenschaft mit jeweils 90 Leistungspunkten. Bevor ich damit angefangen habe, studierte ich evangelische Theologie auf kirchlichem Examen. Nun könntest du dich fragen wieso ich „nur“ noch Bachelor studiere. Das ist kein „nur“. Es bietet mir andere Möglichkeiten, an die Theologie heranzugehen. Mit dem Bachelor kann ich meine Interessengebiete spezieller ausleben. Außerdem liegt mir die Theologie einfach am Herzen und ich kam nicht los von ihr. Meiner Meinung nach könnte man auch scherzhaft sagen: wir brauchen mehr Theologen, die nicht alle ins Pfarramt gehen, um anderen zu erklären, wie Theologie zu verstehen ist.

Und warum ich trotz meiner Erziehung Theologie studiere – nun, weil ich als Kind da schicksalhaft in die Kirche reingerutscht bin, und ich die Begeisterung, mehr verstehen zu wollen, einfach nicht verloren habe!

Darum ist Halle besser als Leipzig

Ich selbst habe nicht in Halle angefangen zu studieren, sondern in Leipzig. Einfach, weil ich Leipzig interessant fand und viele Freunde in Leipzig habe. Nun hatte ich später festgestellt, dass manchmal auch die Fakultät viel ausmacht beim Lernen. In Halle habe ich mich schon beim ersten Beratungsgespräch aufgenommen gefühlt. Wir haben lange hin und her diskutiert und ich saß fast eine Stunde bei Frau Reckmann, die mir bei meiner Selbstfindungsphase viele Möglichkeiten aufzeigte.

Die Fakultät mag vielleicht klein wirken, aber sie ist ziemlich lebendig. Hier fühle ich mich wohl, weil ich nicht das Gefühl habe, eine 1,0 schreiben zu müssen, um Beachtung zu finden. Meine Fragen haben Platz und werden beantwortet. Das Klima zwischen Lehrämter_innen und Theolog_innen (ob Bachelor, zukünftige Pfarrer_innen oder Diplomer_innen) ist ziemlich angenehm. Außerdem gibt es viele spannende Seminare und ich finde vor allem die Seminare interessant, die im Bereich Kirchengeschichte und Religionswissenschaft angeboten werden.