Antwort garantiert

Fragen zum Studium oder zum Leben in Halle?

Du kannst uns jederzeit per E-Mail erreichen:

Mein Studiengang
Medizinische Physik

Mein Studium der medizinischen Physik

Ich komme aus der kleinen Stadt Dessau-Roßlau, die nur 50 Minuten Zugfahrt von unserer schönen Stadt Halle entfernt ist. Schon als Kind war ich mit meinen Eltern oft in Halle um im Erlebnisbad Maya Mare zu baden und zu rutschen, die Tiere im Bergzoo zu beobachten oder in der Eissporthalle Schlittschuh zu fahren. Im Oktober 2013 bin ich nun schließlich hierher gezogen um medizinische Physik zu studieren.

Aber warum denn ausgerechnet Halle?

Für Halle habe ich mich zum einen deswegen entschieden, weil es nicht weit bis nach Hause ist und ich so immer noch oft meine Familie besuchen kann und zum anderen, weil medizinische Physik nur hier und in Düsseldorf als Bachelor angeboten wurde. Halle besitzt viele schöne und grüne Ecken wie zum Beispiel die Peißnitzinsel, auf der im Sommer viele Studenten  zum Entspannen in der Sonne liegen, sich zum Grillen treffen, gemeinsam Sport machen oder die tollen Konzerte bei einem der zahlreichen Stadtfeste besuchen. Auch auf dem Markplatz und in den vielen kleinen Kneipen, Bars und Discos ist immer etwas los und man muss nicht lange suchen, bis man ein paar bekannte Gesichter entdeckt. Außerdem ist Halle nicht nur super um feiern zu gehen, wie es bisher in meiner Beschreibung klingt, sondern auch kulturell hat die schöne Stadt viel zu bieten. Mit fünf Kinos, zahlreichen Museen, mehreren Theatern und einer Oper kann sich das Angebot der Stadt schon sehen lassen.

Ich persönlich probiere mich neben dem Studium gerne in allen möglichen Sportarten unseres Unisports aus, von Akrobatik über Tennis bis Yoga gibt es dort wirklich alles, gehe zu Konzerten meiner Lieblingsbands, engagiere mich in unserem Fachschaftsrat und treffe mich mit meinen Freunden zu lustigen Spieleabenden. Auch die Wohnungssuche wird in Halle nicht allzu lange dauern, denn die Auswahl an Wohnheimen, WGs und Einzimmerwohnungen ist groß. Die Mieten sind unschlagbar günstig und machen zusammen mit den niedrigen Lebenshaltungskosten Halle finanziell sehr attraktiv.

Was ist überhaupt medizinische Physik?

In meinen letzten Schuljahren hatte ich absolut keine Ahnung, was ich studieren wollte. Ich habe mich immer sehr für Naturwissenschaften interessiert, habe ein Pflegepraktikum im Krankenhaus gemacht und ein Praktikum für Verfahrenstechnik. All diese Erfahrungen haben mir gezeigt, dass ich mir sowohl Medizin als auch Physik in meiner Zukunft vorstellen kann. Bei der Suche nach dem geeigneten Studiengang stieß ich dann auf den Studiengang medizinische Physik. Da ich mir darunter nicht viel vorstellen konnte, fuhr ich zum Hochschulinformationstag und ließ mir genau erklären, worum es da eigentlich geht.

Der Studiengang medizinische Physik ist mit seinen 18 Jahren in Halle noch sehr jung im Vergleich zu den altbekannten Studiengängen. Das Studium ist sehr ähnlich zum klassischen Physikstudium. Wir haben alle gemeinsam Vorlesungen wie Experimentalphysik, Theoretische Physik und Analysis. Der Unterschied liegt in den Wahlfächern. Diese sind bei den klassischen Physikern nicht vorgegeben, sie können sich Fächer wie Chemie, Mathematik oder Informatik aussuchen. Bei den Medizinphysikern sind diese Wahlfächer schon „vorgewählt“. Wir haben Fächer wie Anatomie, Biochemie, Physiologie oder Strahlenphysik. Somit bekommen wir in Halle sowohl den Physik- als auch den Medizinphysikabschluss, was nicht in allen Unis der Fall ist.

Und was macht man dann als Medizinphysiker?

Als Medizinphysiker hat man viele Bereiche, in denen man arbeiten kann. Man kann direkt in medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern tätig werden, und dort die Mediziner bei der Durchführung der Bestrahlungsplanungen in der Strahlentherapie unterstützen. Außerdem kann man in der Forschung tätig werden mit Schwerpunkten wie Nuklearmedizin, Lasertechnik oder Biophysik. Ein weiteres Arbeitsfeld des Medizinphysikers sind Unternehmen, die medizinische Geräte produzieren.

Weitere Infos zum Arbeitsfeld des Medizinphysikers und zum Studium gibt es hier:

http://www.physik.uni-halle.de/studium/studiengaenge/studiengang_medizinische_physik/