Für das Studium bewerben oder anmelden?

Ob du dich bewerben musst, hängt davon ab, ob das / oder die Wunschfächer einen NC haben. Dabei gibt es unter Berücksichtigung der Kombinierbarkeit von Studienangeboten folgende Fälle:

  • „Ein-Fach-Bachelor“ 180 LP ohne NC = online anmelden
  • „Ein-Fach-Bachelor“ 180 LP mit NC = online bewerben
  • „Zwei-Fächer-Bachelor“ NC/ NC = online bewerben
  • „Zwei-Fächer-Bachelor“ NC/ ohne NC = online bewerben
  • „Zwei-Fächer-Bachelor“ ohne NC/ohne NC = online anmelden
  • „Staatsexamen“ ohne NC/ohne NC = online anmelden
  • „Staatsexamen“ mit NC/ohne NC = online bewerben
  • „Staatsexamen“ mit NC/mit NC = online bewerben

Du siehst, sobald du dich für mindestens ein NC-Studienangebot interessierst, musst du dich bewerben.

Hinweis:

Deine Bewerbung bzw. Anmeldung über das Online-Portal war erst erfolgreich, wenn du eine Bestätigungsmail erhalten hast. Diese Mail sollte wenige Minuten später eintreffen.

Mit dieser Mail bekommst du Zugangsdaten für deinen persönlichen Bewerberaccount im „Löwenportal“. Dort findest du sofort nach der Online-Bewerbung den Hinweis, dass nun noch weitere Dokumente auszudrucken und zusammen mit weiteren Unterlagen bis zur entsprechenden Bewerbungsfrist an die Universität zu schicken sind.

Die Liste der einzureichenden Unterlagen findest du zusammen mit den auszudruckenden Dokumenten.

Im Löwenportal kannst du dann auch jeweils den aktuellen Bearbeitungsstand deiner Bewerbung erfahren.

Sollten deine Unterlagen unvollständig, fehlerhaft und unklar sein, so bekommst du vom Immatrikulationsamt der Universität per Mail eine Aufforderung, dich im Löwenportal zu informieren. Deshalb solltest du die Mail mit den Zugangsdaten gut aufbewahren.

Wichtig: Kommt keine Bestätigungsmail, prüfe zunächst den Spam-Ordner und sorge dafür, dass in deiner Mailbox genug Platz ist. Ansonsten bleibt dir nur, das Online-Portal nochmals zu durchlaufen, um in den Besitz einer Bestätigungsmail mit Zugangsdaten zu kommen - die vorherige Bewerbung oder Anmeldung wird damit automatisch ungültig.