Allgemeine Zugangsvoraussetzungen zum Studium

(Illustration: MLU Johannes Kretzmar aka Beetlebum)

Für alle grundständigen Studienangebote ist die wichtigste allgemeine Zugangsvoraussetzung die Hochschulreife (Abitur). Eine Fachhochschulreife oder ein Fachabitur berechtigen nicht zu einem Studium an der Universität.

An sich ist es auch möglich, mit einer fachgebundenen Hochschulreife oder mit einem Meisterabschluss an einer Universität zu studieren. Für eine verbindliche Auskunft solltest du dich hier aber frühzeitig an das Immatrikulationsamt wenden. In der Regel ist eine individuelle Prüfung erforderlich. Das betrifft auch die für einige Studienangebote verfügbare Option „Studieren ohne Abitur“, die zumeist eine gewisse Zahl an Berufsjahren und das erfolgreiche Absolvieren einer Feststellungsprüfung erfordert.

Weiterführende Infos:
http://immaamt.verwaltung.uni-halle.de/bewerbung/hzb/