Alles dreht sich um die Erde

Die Fächergruppe Geowissenschaften umfasst die drei Studiengänge "Geographie", "Angewandte Geowissenschaften" und "Management natürlicher Ressourcen". Alle drei Studiengänge beschäftigen sich – wenn auch unter verschiedenen Vorzeichen und Herangehensweisen – mit unserer Erdkugel.

Bildergalerie

Die Geographen erfassen, analysieren und gestalten die räumliche Umwelt des Menschen und arbeiten beispielsweise in der Raum- und Landschaftsplanung. Die Absolventen der Angewandten Geowissenschaften hingegen haben das Know-how, um mineralische Rohstoffe zu finden und zu bewerten, Grundwasser zu erschließen und über Verfahren der Geothermie weitere Formen der Energiegewinnung zu entwickeln. Und der Studiengang "Management natürlicher Ressourcen" schließlich ist auf den Wasser-, Boden- und Naturschutz zugeschnitten.

Drei Studiengänge also, die für unterschiedliche Arbeitsfelder qualifizieren, unterschiedliche Schwerpunkte setzen, aber doch ein gemeinsames Ziel haben: Die Ressourcen unserer Welt zu erfassen, zu analysieren und effizient zu nutzen.

Studiengänge dieser Fächergruppe

Detaillierte Informationen zu den Studiengängen dieser Fächergruppe findest du hier: