Wohnheime des Studentenwerks

Ein Zimmer beim Studentenwerk ist mehr als ein Dach über dem Kopf. In allen elf Studentenwohnheimen wohnt Ihr modern und möbliert, und zwar so, wie Ihr es möchtet: vom Einzelapartment bis zur großen WG ist alles möglich. Mit Euren Kommilitonen Tür an Tür wird es nie langweilig oder einsam. Dank der Komplettmiete müsst Ihr keine Nachzahlung fürchten.

Und noch ein Vorteil: Über das Netz der Universität könnt Ihr problemlos online gehen. Das ist nicht nur schneller als jedes DSL, Ihr habt dadurch von der Couch aus Zugriff auf die Uniressourcen, zum Beispiel auf die Bibliothekskataloge.

Die Zimmer- bzw. Apartmentgrößen variieren zwischen 10 und 30 Quadratmeter und kosten durchschnittlich 206 Euro. Aufgrund der großen Nachfrage lohnt es sich, frühzeitig einen Antrag auf einen Wohnheimplatz zu stellen. Dies ist auch möglich, wenn Ihr noch keine Zulassung habt oder noch nicht eingeschrieben seid. Das Anmelden geht online einfach, sicher und bequem. Fragen beantwortet die Wohnplatzvermittlung des Studentenwerks gern telefonisch oder per E-Mail und natürlich auch vor Ort. Hier könnt Ihr Euch jederzeit an den Hausverwalter oder die Wohnheimtutoren wenden. Gerade für Erstsemester und Neu-Hallenser sind die Tutoren ein wichtiger Anlaufpunkt für Fragen.

Übrigens: Wer in einem Wohnheim des Studentenwerks wohnt, ist während der Mietzeit automatisch hausratversichert.

Studentenwerk Halle HIER

In-Halle-zuhause - Plattform des Studentenwerkes Halle HIER