Für Studienanfänger*innen

Studieren mit Kind

Ihr seid bereits Mutter oder Vater und wollt studieren? Grundsätzlich gilt: Studium und Elternschaft lassen sich gut vereinbaren. Auch wenn auf den ersten Blick nicht alles sofort unkompliziert scheint, an der Uni Halle findet sich eine Lösung.

Mit dem Familienbüro gibt es eine zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Familie und Studium. Ständig werden Veranstaltungen angeboten, viele davon in Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und Kooperationspartnern, so etwa ein Elterncafé sowie das Uni-Kinderkino.

Alle Fakultäten verfügen über Familienbeauftragte, die als Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für Eure Fragen zur Verfügung stehen. Sie alle setzen sich für familienfreundliche Studienbedingungen ein. Darüber hinaus beschäftigt sich auch der beim Studierendenrat angesiedelte Arbeitskreis Studieren mit Kind mit dieser Thematik und ermöglicht studierenden Eltern eine Plattform zum gegenseitigen Austausch.

Die Universität bietet eine kindgerechte Infrastruktur. Es stehen Spielecken, Stillräume, Wickeltische sowie an den Fakultäten Eltern-Kind-Zimmer zur Verfügung, ebenso einige Leseecken in ausgewählten Bibliotheken.

Das Familienbüro organisiert eine ergänzende Kinderbetreuung außerhalb von Kita-Öffnungszeiten. Außerdem bietet es eine Sommer- und Herbstferienbetreuung für Kinder von 5 bis 14 Jahren an. Eltern mit Kleinkindern wird bei den WeinbergKids die Möglichkeit geboten, ihren Nachwuchs liebevoll bis 20.30 Uhr betreuen zu lassen. Ergänzt wird das Angebot durch diverse Eltern-Kind-Sportkurse, die vom Universitätssportzentrum angeboten werden.

Das Studentenwerk bietet für Kinder von Studierenden in den Mensen einen Freitisch.

Beratung

Familienbüro

Familienbüro der Uni Halle

Andrea Ritschel
Barfüßerstraße 17, 06108  Halle (Saale)
T.: 0345 55-21357
www.uni-halle.de/familiengerecht

 

Studentenwerker Halle

Sozialberatung des Studentenwerks Halle

Die Sozialberatung informiert und berät euch bei Bedarf zu vielfältigen Studien- und Alltagsfragen.

www.studentenwerk-halle.de

Mit Kindern auch abends studieren? WeinbergKids macht’s möglich

Es ist ein sonniger Nachmittag am Weinberg. Während des Semesters herrscht hier reges Treiben, wenn Studenten, die hier in den Wohnheimen leben, zu Seminaren, Vorlesungen oder auch zur Weinbergmensa eilen. Unter ihnen sind auch viele junge Eltern, die das Studieren mit dem Familienalltag unter einen Hut bringen wollen. An der Uni Halle hat man dafür ein sehr offenes Ohr und in Zusammenarbeit mit dem Studentenwerk und dem Studierendenrat schon viele Projekte ins Leben gerufen. Die Kindertageseinrichtung Weinberg ist eines davon. Hier können studentische Eltern und Angehörige der Uni ihre Kleinsten in profunde Obhut geben. Doch was ist, wenn Vorlesungen abends stattfinden? Dafür existiert seit Mai 2013 ein weiteres Kinderbetreuungsangebot: die WeinbergKids. In den liebevoll hergerichteten Räumlichkeiten – sogar die WC’s sind auf verschiedene Altersgruppen und Kindergrößen ausgelegt – können Eltern ihre Kinder bis 20:30 Uhr von Tagespflegepersonen betreuen lassen.
 

WeinbergKids

WeinbergKids

Studieren mit Kind ist nicht möglich? Doch mit der Kurzzeitbetreuung WeinbergKids an der Uni Halle lassen sich Familie und Studium unter einen Hut bringen. 

www.weinbergkids.de

Kindertageseinrichtung Weinberg

Susanne Seibold
Wolfgang-Langenbeck-Straße 7
06120Halle (Saale)
T.: 0345 5511282
Die Kita Weinberg nimmt bevorzugt Kinder studentischer Eltern auf

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Studienbotschafter*innen

Service und Beratung