Die wichtigsten Termine im Studienjahr

Ein Semester ist immer sechs Monate lang. Die Vorlesungszeit, in der regelmäßige Lehrveranstaltungen an der Universität stattfinden, umfasst nur 15 Wochen je Semester und wird von Feiertagen unterbrochen. Bei den restlichen Wochen handelt es sich um die vorlesungsfreie Zeit, in der keine regulären Veranstaltungen an der Universität stattfinden. Studierende bezeichnen diese Zeit gerne als Semesterferien. Dabei gibt es doch Einiges zu tun: Hier finden nach Ende der Vorlesungszeit meistens Prüfungen statt, Praktika werden durchgeführt oder Hausarbeiten geschrieben.

Achtung! Für das jeweils folgende Semester muss die Rückmeldung fristgerecht erfolgen, sonst droht die Exmatrikulation. Also Termin am besten gleich notieren und rechtzeitig, einfach durch Überweisung des Semesterbeitrags, zurückmelden.

Wintersemester 2017/2018

Semesterzeiten
Beginn Wintersemester 2017/18 01.10.2017
Vorlesungszeit 09.10.2017 – 03.02.2018
Rückmeldefrist für Sommersemester 2018 01.12.2017 – 31.01.2018
Ende Wintersemester 2017/18 31.03.2018
Unterbrechungen der Vorlesungszeit
Reformationstag (vorlesungsfrei) 31.10.2017 (Dienstag)
Weihnachten und Jahreswechsel (vorlesungsfrei) 21.12.2017 – 03.01.2018
Heilige Drei Könige (vorlesungsfrei) 06.01.2018 (Samstag)
Wichtige Termine für Studienanfänger
Zentrale Orientierungstage 04.10.2017 – 05.10.2017
Immatrikulationsfeier 06.10.2017

Sommersemester 2018

Semesterzeiten
Beginn Sommersemester 2018 01.04.2018
Vorlesungszeit 03.04.2018 – 13.07.2018
Rückmeldefrist für Wintersemester 2018/19 20.06.2018 – 31.07.2018
Ende Sommersemester 2018 30.09.2018
Unterbrechungen der Vorlesungszeit
Karfreitag (vorlesungsfrei) 30.03.2018
Ostermontag (vorlesungsfrei) 02.04.2018
Tag der Arbeit (vorlesungsfrei) 01.05.2018 (Dienstag)
Christi Himmelfahrt (vorlesungsfrei) 10.05.2018 (Donnerstag)
Pfingstmontag (vorlesungsfrei) 21.05.2018