Rückmeldung zum nächsten Semester

Um sein Studium im folgenden Semester fortzusetzen, muss sich jeder Studierende zurückmelden. Dafür gibt es Rückmeldefristen, die unbedingt einzuhalten sind. Eine nicht termingerechte Rückmeldung kann zur Exmatrikulation führen.

Rückmeldefristen

  • Zum Sommersemester: 01.12. bis 31.01. des Jahres
  • Zum Wintersemester: 20.06. bis 31.07. des Jahres

Rückmeldung durch Überweisung

Die Rückmeldung funktioniert ganz einfach. Wer das Studium im nächsten Semester fortsetzen möchte, überweist lediglich den Semesterbeitrag auf ein dafür vorgesehenes Konto. Das ist einerseits per Lastschriftverfahren möglich, das über das Löwenportal verwaltet wird. Andererseits kann traditionell auch ein Überweisungsträger/Onlinebanking genutzt werden.

Damit die Fristen nicht verstreichen, erhalten alle Studierenden für das folgende Semester frühzeitig eine Aufforderung per E-Mail an Ihre studentische E-Mail-Adresse zur Rückmeldung.

Die Rückmeldung gilt als erfolgt, wenn der Semesterbeitrag sowie ggf. erhobene Studiengebühren (Langzeit- und Zweitstudiengebühren) vollständig und fristgerecht verbucht worden sind sowie keine Exmatrikulationsgründe (z.B. eine endgültig nicht bestandene Prüfung) vorliegen.

Der Semesterbeitrag

Zum Wintersemester 2017/18 beträgt der Semesterbeitrag 192,50 €. Er setzt sich zusammen aus:

  • 70,00 € Studentenwerksbeitrag,
  • 115,00 € Beitrag für das Semesterticket sowie
  • 7,50 € Studierendenschaftsbeitrag.

Informationen im Immatrikulationsamt

Das Immatrikulationsamt hat alle wichtigen Informationen hier nochmal zusammengefasst, beantwortet aber auch alle offene Fragen direkt zu den Sprechzeiten.

Besucheradresse

Studierenden-Service-Center
Universitätsplatz 11, Löwengebäude
06108 Halle (Saale)
E-Mail:

Anmeldung in der Infothek im Erdgeschoss

Achtung: Verkürzte Sprechzeiten des Immatrikulationsamtes bis zum 30.09.2017

Montag bis Freitag: 10–12:30 Uhr

Reguläre Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 10–16 Uhr
Freitag: 10–13 Uhr