Die Immatrikulationsbescheinigung

Studierende erhalten vielerorts finanzielle Vergünstigungen. Diese können einerseits durch Vorlage der USC geltend gemacht werden. Andererseits benötigen viele Institutionen wie Familienkasse (Kindergeld), Studentenwerk (für BAföG und Wohnheimplätze) oder Krankenkasse als Nachweis ein offizielles Papier für ihre Unterlagen: Die Immatrikulationsbescheinigung (auch Studienbescheinigung genannt). Sie bestätigt, dass der Studierende ordnungsgemäß für das laufende Semester eingeschrieben ist.

Die Immatrikulationsbescheinigungen können jederzeit über eine Selbstbedienungsfunktion im Löwenportal ausgedruckt werden. Im Ausnahmefall hilft aber auch das Immatrikulationsamt weiter.

Fragen beantwortet das Immatrikulationsamt

Immatrikulationsamt im Studierenden Sevice Center
Universitätsplatz 11, Löwengebäude

Anmeldung in der Infothek (Erdgeschoss, Raum 1)

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 10:00–16:00 Uhr
Freitag: 10:00–13:00 Uhr

verkürzte Öffnungszeiten vom 06.06. bis voraussichtlich 30.09.2017: Montag bis Freitag: 10:00–12:30 Uhr