Aufenthaltsrecht

Alle Studierenden, die als Austauschstudenten oder für ein komplettes Studium an die Martin-Luther-Universität kommen, sind verpflichtet, sich nach ihrer Ankunft in Halle als neue BürgerInnen der Stadt beim Amt für Bürgerservice / Einwohnermeldeamt anzumelden.

Studierende, die nicht aus einem Land der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz kommen und die länger als 3 Monate hier studieren möchten, benötigen neben der Anmeldung beim Amt für Bürgerservice / Einwohnermeldeamt auch eine Aufenthaltsgenehmigung, die sie von der Ausländerbehörde der Stadt Halle erhalten.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Studierende/r mit einem Studierenden-Visum einreisen müssen.

Ausführliche Informationen zur Aufenthaltserlaubnis sowie zu den Sonderöffnungszeiten des Bürgerservice / Einwohnermeldeamt und der Ausländerbehörde für Studierende finden Sie hier.