Für Studienanfänger*innen

Willkommen, Erstis!

Die ersten Wochen werden aufregend, na klar. Bestimmt schwirren unzählige Fragen im Erstsemester-Kopf herum. Keine Sorge: Viele Fragen klären sich schon bei den Einführungsveranstaltungen der Fakultäten/Institute oder bei den Zentralen Orientierungstagen.

Institutsveranstaltungen

In den fachspezifischen Einführungsveranstaltungen informieren die Fakultäten/Institute konkret über den Studiengang und den Studienverlauf, erläutern aber auch interessante Fakten über das Institut, die Forschungsschwerpunkte und die Besonderheiten des Studiums. Professor*innen, Mitarbeiter*innen und die studentischen Vertreter*innen der Fachschaft stellen sich meist in lockerer Atmosphäre vor. Hier ist Platz für alle Fragen, hier lernen sich künftige Kommiliton*innen schon einmal kennen.

Wichtig: Auch im zweiten Corona-Jahr ist jeder Eintrag gewissermaßen „unter Vorbehalt“. Zur Zeit wird das kommende Wintersemester als Präsenzsemester vorbereitet – und so auch die meisten Ersti-Termine an den Fakultäten.Trotzdem: Je nach Infektionsgeschehen müssen ggf. Vor-Ort-Termine kurzfristig gegen „kontaktlose“ Alternativen getauscht werden. Daher: Kurz vor UItimo noch einmal vorbeischauen!

Und hier ist das vollständige Angebot – sortiert nach (Teil-)Studiengang:

Studiengang (oder erster Teilstudiengang)

(Optional) Zweiter Teilstudiengang

Einige der fachspezifischen Einführungsveranstaltungen finden schon vor oder während der Zentralen Orientierungstage statt, andere in der ersten Vorlesungswoche ab 11.10.2021. Informieren Sie sich daher rechtzeitig, um „Ihre“ Einführung nicht zu verpassen.

Zentrale Orientierungstage

Hier listen wir alle Angebote der Zentralen Orientierungstage auf. Diese Veranstaltungen ersetzen nicht die fachspezifischen Einführungsveranstaltungen der Institute. Ein paar Stichworte aus der Themenliste: Auslandsstudium, BAföG, Beratung, IT-Dienste, Karriere, Musik, Stipendien, Studieren mit Handicaps, Wohnen.

Wir unterscheiden im zweiten Corona-Jahr zwischen Live-Events (einige vor Ort, die meisten online) und permanent verfügbaren Videos.

  • Die zentralen Live-Termine liegen alle in der Woche vor dem Vorlesungbeginn (vom 4. bis 8. Oktober) und werden von der Immafeier eingeläutet.
  • Die Videos und Tutorials stehen jederzeit zur Verfügung, die neueren darunter erst ab 27. September.

Grundsätzlich sind diese Veranstaltungen für alle neuen Studierenden an der Uni Halle gedacht, die Fragen rund um das Studieren und Leben in Halle haben. Für unsere internationalen Erstsemester gibt es außerdem spezielle Orientierungsveranstaltungen (meist zweisprachig).

Diese Übersicht wird redaktionell betreut von der Allgemeinen Studienberatung ().

Warum studieren?

Studieren in Halle

(Studenten)Leben in Halle

Studienbotschafter*innen

Service und Beratung