Warum studieren?

Studieren in Halle

Leben in Halle

Alle StudienbotschafterInnen

Mein Blog

„Was die Welt im Innersten zusammenhält“

Stefan Jaschik

Wo liegt eigentlich das akademische Viertel?

Das hatte ich mich als Erstsemester auch gefragt. Tatsächlich geht es hierbei aber um die 15 Minuten, die Vorlesungen später anfangen und früher aufhören. Steht also im Stundenplan eine Vorlesung von 8-10, fängt sie 8:15 an und hört 9:45 auf. Die nächste Veranstaltung beginnt dann üblicherweise 10:15, sodass man meistens eine halbe Stunde Pause hat. Das kann mittags schonmal knapp sein - vor allem wenn die Mensa voll ist. Zum Glück kann man sich in der Heidemensa das Essen einpacken lassen.

Die Bezeichnungen c.t. und s.t. bedeuten übrigens "cum tempore" (mit Zeit) und "sine tempore" (ohne Zeit).

Mit 14 Uhr c.t. meint man also 14:15 und mit 14 Uhr s.t. genau 14:00.

Zur Übersicht

Unsere Service-Angebote

Für StudienanfängerInnen

Für Eltern und LehrerInnen