Warum studieren?

Studieren in Halle

Leben in Halle

Alle StudienbotschafterInnen

Mein Blog

„MedLife“

Michaela Oswald

Transformation von Vorleukämie zur Leukämie

Mikroskop

Der Forschungsgruppe um Prof. Dr. Jan-Henning Klusmann, Direktor der Poliklinik für Pädiatrie I am UKH, gelang es den Weg von der Vorleukämie zur vollständigen Leukämie aufzuklären. Ihre Ergebnisse wurden im Juli im renomierten Fachjournal „Cancer Celle" veröffentlicht. Ich versuche euch hier einmal die wichtigsten Eckdaten möglichst einfach zu erklären.

Ziel der Studie:
Das Ziel der Studie war es die Mechanismen nachzuweisen, welche zur Tansformation einer Vorleukämie in eine Leukämie führen.

Methoden:
Bei 218 Pateinten wurden genetische Untersuchungen durchgeführt. Veränderungen in der Genetik wurden auf ihr krebsförderndes Potential hin untersucht. Laut Angaben der Wissenschaftler sei diese Studie die umfangreichste und vollständigste genetische Charakterisierung einer Krebsart.

Ergebnisse:
Es wurden neue Mutation, also genetische Veränderungen, gefunden, die das unkontrollierte Wachstum von unreifen Zellen beeinflussen. 

Therapieansätze:
Es werden aktuell Medikamente entwickelt oder stehen bereits zur Verfügung, die gezielt die Auswirkungen dieser genetischen Veränderungen hemmen können.  „Wir hoffen so, die Therapie für die betroffenen Kinder in der Zukunft verbessern zu können“ (Klusmann, 2019).

 

 

Zur Übersicht

Unsere Service-Angebote

Für StudienanfängerInnen

Für Eltern und LehrerInnen