Warum studieren?

Studieren in Halle

Leben in Halle

Alle StudienbotschafterInnen

Mein Blog

„World of life science“

Jerome Genth

I AM HARDSTYLE

Hardstyle…
…so nennt sich das Genre, welches sich durch 150 Beats pro Minute (BPM), brachiale Bassdrums, geile Sounds und eine vorantreibende Energie definiert. In den Niederlanden boomt die Hardstyle-Szene seit Jahren und auch in Deutschland wird es wieder populärer und lockt seit Jahren immer mehr Fans in die Clubs.
Doch was muss man machen, um die großen deutschen Festivals wie Air Beat, World Club Dome, New Horizons Festival und Parookaville noch gelungener zu machen? „Dear Ladys and Gentleman, please fasten your seatbelts, we shift into a higher gear and present you Q-dance!”

Ich selbst höre seit über 10 Jahren Hardstyle und kann ohne keinen einzigen Tag überleben. Es ist einfach mehr als „Ich höre Hardstyle“, es ist ein Lebensgefühl! Die Fans auf den Events definieren sich mit der Musik, was meiner Ansicht nach gerade das ist, was diese Szene so ausmacht. Es ist für uns eine Leidenschaft.
Angefangen hat alles bei mir mit Hands up und Hardtrance, die damalige „Hamburg Party Musik“, und den DJ’s Hennes and Cold, Cosmic Gate, Manian, Rob Mayth, Alex Megane, Special D, Charly Lownoise und vielen mehr.
Besonders herausheben möchte ich hier Rocco and Bass-T, welche ich mehrere Male in Clubs wie der Ziegelei oder dem Bamboo erleben durfte. Im Juli 2013 trauert jedoch die Dance Szene, Bass-T starb im Alter von 34 Jahren an einem Herzinfarkt. Er war von Anfang an ganz vorne mit dabei gewesen, kaum ein Track von ihm wurde nicht zum Hit. Vielleicht kennen einige von euch noch ihrer Lieder: „My Heart Beats for the Night“ oder „Our Generation“.

Das Problem in Deutschland war damals nicht, dass es an guten Artists gemangelt hat, sondern das es keine Promotion gab. Aufgrund dessen sind viele deutschen DJ´s nur außerhalb von Deutschland, z.B in Australien, England und Irland, erfolgreich geworden. Im Vergleich dazu ist in den Niederlanden alles zusammen gewachsen, was auch die großen Festivals erklärt. Ich war dort schon auf Events wie Qlimax – das wohl bekannteste Indoor-Hardstyle-Event, welches jedes Jahr in wenigen Minuten Ausverkauft ist. Es ist jedoch schön zu sehen das Hardstyle auch hier bei uns wieder populärer wird und auch in Deutschland wieder Events stattfinden.

2017 veranstaltet Musical Madness in enger Zusammenarbeit mit Brennan Heart, zum ersten Mal Event mit dem Namen “I AM HARDSTYLE“ in Deutschland. Im März 2018 kam dann die zweite Version mit einer noch gewaltigeren Produktion mit noch spektakulärer Show. Selbstverändlich war ich auf beiden Events! Das diesjährige Motto war „Define Yourself“, die passende Anthem dazu liefert Brennan Heart zusammen mit Toneshifterz. Die härteren Beats und die besten Melodien lieferten unter anderem Da Tweekaz, Atmozfears, Headhunterz und  natürlich „Papa“ Brennan Heart. Diese lassen das Herz jedes Hardstyle-Fans auf 150 BMP schlagen.

 

Die Leidenschaft für das Ganze wird auch in den Lyrics der neuen Anthem „Define Yourself“ deutlich. Hier ein kleiner Auschnitt:

„There is a language that we all speak.
A language we never learned, but somehow master perfectly.
Not a language of words, but a sound that
awakens a primal energy.
A sound that explains how you really are
.
I AM HARDSYLE“

Fuck yeah, this is how I am. This is me!

Eine der besten Nächte meines Lebens - schließe die Augen, fühle den Beat, und fang an zu leben, vergiss alles um dich herum... und genieße einfach. Was diese Musik mit einem macht ist nicht zu beschreiben.. aber es ist unbeschreiblich geil.

Für mich ist definitiv klar, dass ich auch die nächsten Jahre wieder dabei sein werde. Für diese Events und die Stimmung fahre ich auch gerne wieder hunderte von Kilometern durch ganz Deutschland, in die Niederlande oder nach Belgien. Völlig egal, denn zu sehen wie sich die Veranstalter immer wieder selbst übertreffen ist Belohnung genug.
Und abschließend kann ich sagen: die deutsche Edition von „I AM HARDSTYLE“ zählt jetzt schon zu den besten Hardstyle-Events des Jahres!

Zur Übersicht

Unsere Service-Angebote

Für StudienanfängerInnen

Für Eltern und LehrerInnen