Warum studieren?

Studieren in Halle

Leben in Halle

Alle StudienbotschafterInnen

Blogbeiträge meiner Vorgänger

Hochschultag Chemnitz

Heute ging es für Peer und mich auf ins Nachbarbundesland Sachsen - und zwar nach Chemnitz.

Dort lud das Berufsinformationszentrum zum Hochschultag, damit sich die ansässigen Schüler über ihre Bildungsmöglichkeiten einen Überblick verschaffen können. So war, wie immer, die Bundeswehr und Bundespolizei vertreten. Aber auch unüblichere Angebote waren dabei, wie z.B. die einer Tanzschule.

Und auch wenn es früh am Morgen war (wie der Kaffee und Peer's Gesichtausdruck vermuten lassen), kamen doch eingie Interessierte vorbei, um sich zu informieren.

[Foto: MLU/ Falk Ponath]

Man merkte natürlich auch, dass sich zu späterer Stunde mehr Schüler aus dem Bett erhoben, fertig machten und sich bei uns über die verschiedenen Studienmöglichkeiten erkundigten. So war das Lehramt, wie so häufig, der Spitzenreiter. Aber sehr zu Peer's Freude kamen auch einige Musikinteressierte. Neben muskalisch Interssierten gab es auch eine klangvolle Unterhaltung durch eine Schülergruppe mit Cajons - wobei alle sogar mitmachen konnten.

Und auch der ein oder andere Ex-Hallenser kam vorbei, um etwas zu dem jetztigen Stand der Uni und Stadt zu erfahren. Denn scheinbar blieben Ihnen Halle und Ihre Studienzeit sehr positiv in Erinnerung.

 

Zur Übersicht

Unsere Service-Angebote

Für StudienanfängerInnen

Für Eltern und LehrerInnen