Warum studieren?

Studieren in Halle

Leben in Halle

Alle StudienbotschafterInnen

Mein Blog

„Informatik – Vernetzung der Kompetenzen“

Jenny Chaudhry

Uni Halle erobert den Burgenlandkreis

Am 16.06.2016 fand der "Wissenschaftstag Hohenmölsen" am Agricolagymnasium statt. 

Zum nunmehr fünften Wissenschaftstag bekamen wir wieder die Möglichkeit an unserem Primegymnasium Lust auf ein Studium zu machen. Das dritte in Folge fahren wir nun zu diesem besonderen Event und jedesmal ist es ein abwechslungsreiches Programm.

Diesmal sind wir gleich zu Beginn mit den Schülern der 11. Klassen zum Thema "Studieren in Halle" ins Gespräch gekommen. Mein Kollege Robert Märtens vom Schülerbüro Prologe und ich haben Anekdoten und Wissenswertes preisgegeben und natürlich auch mit Mythen rund um Bewerbung vs. Einschreibung oder auch rund um den NC aufgeräumt. Da alle aktiv mitgemacht haben, war dies eher eine muntere Plauderstunde, als ein trockener Vortrag.

Nach einer kurzen Stärkung, danke hier noch mal an die fleissigen Mädels, die uns versorgt haben, haben wir unseren Infostand draußen auf dem Schulhof aufgebaut. Unterstützt wurden wir beide von unseren Studienbotschafterinnen Maria und Elisabeth.

 

(Foto: MLU / Jenny Chaudhry)

Wir hatten zusammen alle Hände voll zu tun, teilweise kamen Interessierte direkt aus dem Vortrag zu uns und stellten noch individuelle Fragen oder es waren Schüler aus anderen Klassen, die auf uns aufmerksam wurden.

Alles in allem ist der Wissenschaftstag ein rundes Konzept, welches den Schülern auf mehreren Ebenen Möglichkeiten aufzeigt, wie es nach dem Schulabschluss weiter gehen kann: Hochschule, Fachhochschule, Ausbildung & Co. Jeder gibt sein Bestes und die Kids haben die Qual der Wahl.

Wenn ihr Euch individuell an der Uni Halle umsehen wollt, dann nutzt unseren Besucherdienst und kommt im neuen Semester ab Oktober einfach mal vorbei.

Zur Übersicht

Unsere Service-Angebote

Für StudienanfängerInnen

Für Eltern und LehrerInnen