Warum studieren?

Studieren in Halle

Leben in Halle

Alle StudienbotschafterInnen

Mein Blog

„Du bist, was du isst“

Jacqueline Koch

Finde heraus, ob dir die Wissenschaft liegt :-)

Du fragst dich vielleicht, ob die Wissenschaft so interessant ist, wie sie scheint? Dann nutze die Chance bei der langen Nacht der Wissenschaften in Halle alles über die verschiedenen Bereiche der Wissenschaft heraus zu finden!

In zweieinhalb Wochen ist es soweit. Am Freitag, den 05.07.2019. Es beginnt um 17 Uhr. Ich bin aufgeregt. Es gibt so viel Neues zu entdecken. Für mich ist es ein Tag zum weiterbilden und ausprobieren. Eher eine Nacht. Ende ist erst um 01 Uhr. Feuerwerk. Ich freue mich schon. 
 

Was gibt es zu entdecken? 

Ganz Halle wird leuchten, denn die lange Nacht der Wissenschaften ist überall. Du kommst kostenlos mit der LNdW-Bahn zu den Veranstaltungsorten. Dort öffnen wieder sämtliche Institute ihre Türen und stellen euch wichtige und interessante Themen aus Ihrem Fachbereich vor. Das ganze Programm findest du hier.
 

Empfehlenswertes aus dem Fachbereich Chemie / Lebensmittelchemie 

Im Fokus steht das Entdecken und Ausprobieren neuer Dinge. Das heißt, du kannst selbst ans Werk gehen und für ein paar Stunden Chemiker sein. 

Am Weinberg-Campus gibt es zwei Highlights: 

  1. Kurt-Mothes-Str. 2, Raum 014, von 19-22 Uhr: Stelle deine eigenen Rubiene selber her. Alles was du brauchst gibt es vor Ort: billige Chemikalien und Licht! 
  2. Kurt-Mothes-Str. 2, Labor C1, von 19-22 Uhr: Wenn du an glänzenden Kristallen nicht interessiert bist, ist das nächste vielleicht eher was für dich. Wie kann man Glas verspiegeln, wie kann man eine Oberfläche veredeln, warum ist ein Feuerwerk so farbenfroh? Diese und andere Dinge werden erklärt und können selbst ausprobiert werden. 

Am Heide-Campus: 

  1. Theodor-Liesner-Str. 9, Raum 1.01 (Jacob-Volhard-Hörsaal), von 18-19 Uhr: Eine absolute Pflichtveranstaltung für alle Laborinteressierten. Chemie ist, wenn es kracht und stinkt – dieses Vorurteil wird geprüft, ob es der Wahrheit entspricht. Da die Experimentalvorlesung so beliebt ist, gibt es sogar einen Live-Stream. Also sei pünktlich :-)
     

Also schnapp dir deine Freunde und erkundet gemeinsam die Wissenschaft! 

Ich wünsche dir schon mal viel Spaß! 
Deine Jacky 

Zur Übersicht

Unsere Service-Angebote

Für StudienanfängerInnen

Für Eltern und LehrerInnen