Warum studieren?

Studieren in Halle

Leben in Halle

Alle StudienbotschafterInnen

Blogbeiträge meiner Vorgänger

Was macht man so neben dem Studium?

Viele Studierende nutzen die (nahezu) freie Zeiteinteilung während des Semesters, um sich neben Vorlesungen, Seminaren, Lernen und Unisport noch ehrenamtlich zu engagieren oder anderweitig die eigenen Fähigkeiten in Vereinen unter Beweis zu stellen. Für Geographie-Studierende gibt es einen Verein, den ich euch nun vorstellen möchte.

EGEA, die Kurzform für die European Geography Association, ist eine Vereinigung einer Vielzahl an Geographie-Fakultäten in ganz Europa. Ziel dieser Organisation ist es, geographisches Wissen zwischen den verschiedenen Ländern Europas auszutauschen. Seit mittlerweile 30 Jahren gibt es den Verein und seither hat sich die Zahl der "entities", die am Austausch der Studierenden beteiligt sind, stetig erhöht. 

Eine "entity" befindet sich auch in Halle und wird von momentan etwa 15 Studierenden der Studiengänge 
- Angewandte Geowissenschaften,
- Management natürlicher Ressourcen, und
- Geographie
betrieben. Bei regelmäßigen 14-tägigen Gruppensitzungen werden gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten besprochen, außerdem werden von den beiden Organisatoren ("contact perons") laufend Informationen und Einladungen zu den anstehenden geographischen Kongressen und Workshops, die unter dem Dach von EGEA veranstaltet werden, weitergegeben. 

Um den Austausch unter den Geographie-Studierenden in Europa zu fördern, finden regelmäßig Workshops, Kongresse und gemeinsame Ausflüge statt. In diesem Semester stehen u. a. ein Treffen für Neulinge bei EGEA in Prag, Kiel oder Vilnius auf unserer Agenda, zudem ein großer Kongress mit ca. 200 Teilnehmer*innen in den österreichischen Alpen oder eine Woche voller Workshops und Vorlesungen auf Malta. Das Programm ist sehr vielfältig und es besteht für jeden die Möglichkeit, Teile Europas gemeinsam und mit regionalen Studierenden zu entdecken und kennenzulernen. Natürlich haben alle Aktivitäten einen geographischen Bezug. 

Wenn du mehr erfahren möchtest, kannst du mir gerne eine Mail zukommen lassen (felix.recklebe@student.uni-halle.de) oder dich direkt an EGEA Halle wenden (halle@egea.eu). Wir freuen uns auf neue EGEAner! 

Zur Übersicht

Unsere Service-Angebote

Für StudienanfängerInnen

Für Eltern und LehrerInnen