Warum studieren?

Studieren in Halle

Leben in Halle

Alle StudienbotschafterInnen

Mein Blog

„Vom Sehen, Hören und Kommunizieren...“

Berenike Beigang

Zweitfach Kunstgeschichte?!

Die Zusage zum Studienfach Medien- und Kommunikationswissenschaften (MuK) hast du in der Tasche, aber dein Zweitfach steht noch nicht fest? Dann jetzt bloß nicht verzweifeln!

In Halle gibt es zahlreiche Studiengänge die nicht durch einen Numerus Clausus zulassungsbeschränkt sind. Das bedeutet, dass du dich noch bis zum 30. September in viele verschiedene Fächer einfach einschreiben kannst.

Eines dieser Fächer ist Kunstgeschichte. Egal mit welcher Gewichtung du MuK studierst, die Kunstgeschichte passt auch inhaltlich wunderbar dazu. Da du dich in der Kunstgeschichte mit der Analyse und Interpretation von beispielsweise Malerei oder Architektur beschäftigst, ist dies eine wunderbare Ergänzung zur Medienanalyse in MuK. Aber auch bei den vielen praktischen Anteilen des Studiengangs MuK ist ein Auge für und ein tieferes Verständnis von den Werken der Kunst wichtig. Die Kunstgeschichte beschäftigt sich, anders als das Studienfach MuK, welches einen Schwerpunkt auf Medien des 20. und 21. Jahrhunderts legt, mit der Kunst des frühen Mittelalters, mit der Moderne, aber auch zeitgenössischer Kunst. Die regionale Kunstgeschichte wird zum Teil durch Exkursionen quer durch Sachsen-Anhalt erschlossen.

Klingt spannend? Ist es auch!

Zur Übersicht

Unsere Service-Angebote

Für StudienanfängerInnen

Für Eltern und LehrerInnen