Warum studieren?

Studieren in Halle

Leben in Halle

Alle StudienbotschafterInnen

Mein Blog

„Vom Sehen, Hören und Kommunizieren...“

Berenike Beigang

Nicht nur für große Nachteulen

Grußformeln

Es ist wieder soweit! Am 5. Juli findet die Lange Nacht der Wissenschaften in Halle statt. Ab 17 Uhr geht es los und bis tief in die Nacht hinein werden Forschungsprojekte vorgestellt und spannende Fragen diskutiert. Der Eintritt ist frei.

Auch wir Studierenden haben uns seit vielen Monaten auf dieses Highlight im Halleschen Veranstaltungskalender vorbereitet. Im Rahmen diverser Seminare haben wir gelesen, analysiert, geschrieben und manchmal auch gebastelt.

Wenn ihr zum Beispiel erfahren wollt, wie Metaphern unseren Blick auf unbekannte Länder beeinflussen, dann kommt in der Ludwig-Wucherer-Straße 2 vorbei und schaut euch unsere Arbeiten zu Metaphern in Reisemagazinen über Kuba und Namibia an. Wir freuen uns auf interessante Diskussionen.

Ihr seid mit Kindern unterwegs? Auch kein Problem! Dann schaut doch einfach in der Luisenstraße 2 vorbei. Dort werden, anhand kleiner Spiele, die spannendsten Fragen rund um das Thema Sprache beantwortet.

Zur Übersicht

Unsere Service-Angebote

Für StudienanfängerInnen

Für Eltern und LehrerInnen